Sind Namen wie Mandy oder Kevin eine Last?

Neubrandenburg. Vom Wunschtraum zum Stigma – eine solche Karriere ist nicht vorherzusehen, wenn Eltern ihrem Kind einen Vornamen geben. Wird der später etwa bei der Berufswahl zu einem Klotz am Bein, ruft das die Politik auf den Plan. weiterlesen auf nordkurier.de